Panorama
placeholder

Sind Sie Startklar?

Hier gehts zum «ADi-Check»

?

Neuer Web-Auftritt für die Lastech AG

Bereits im Firmennamen der «Lastech AG» steckt deren Kernkompetenz, nämlich die «Laser-Technologie». Der gezielte Laserstrahl als vielseitiges Werkzeug bei der Bearbeitung von Blech, bildet demnach auch den Leistungsschwerpunkt. So war und ist die «Lastech» über viele Jahre als kompetenter Fertiger in der Branche bekannt.

Aber da ist noch mehr, wesentlich mehr!

Lastech_SOME_1_1xb3s4zos6yeu.jpg

Ausgangslage

Seit Jahren im selben Unternehmensnetzwerk virtuellefabrik.ch verbunden, kennen wir die Lastech AG sehr gut. Verschiedentlich durften wir in Marketingbelangen bereits unterstützen – nur der Webauftritt, der war noch nicht von der ADi AG. So hat uns die Anfrage für das Redesign desselben natürlich riesig gefreut.

Die Vorstellung der Lastech ging ursprünglich dahin, dass in erster Linie die Website inhaltlich und technisch aktuell werden soll, Design-technisch jedoch nur ein sanftes Redesign des «bewährten Auftritts» umgesetzt würde. Verständlich, denn die Argumente «nicht mehr durchgängig aktuelle Inhalte» und «möglichst rasch eine neue Lösung» standen im Vordergrund und förderten einen gewissen Druck und sosrgent für den nötigen Pragmatismus.

«Im Normalfall hätte ich ein Angebot für genau diese Prioritäten erstellt, schliesslich steht der Kundenwunsch ja im Vordergrund – rausgekommen wäre ein Auftritt wie gehabt, zwar inhaltlich und technisch stimmig aber irgendwie eben immer noch wie gehabt.» 
Roger Schoch, ADi AG

 

Umsetzung

Wie eingangs erwähnt kennen wir die Lastech, wissen wir über die strategische Ausrichtung, ausbau der Leistungen, den Fokus auf die Mitarbeitenden und auch über die Vorstellungen eines modernen Erscheinungsbildes Bescheid. Mit vielen Ideen im Gepäck gingen wir also ins erste Vorgespräch - vorbereitet für eine komplette Neuausrichtung der Kommunikation und dem Vorschlag für eine wirklich neue Website.

Sie ahnen es bestimmt! – aus dem ursprünglichen «Soft»-Redesign» wurde ein komplett neu gestalteter Auftritt. Nicht weil wir uns gerne durchsetzen, sondern weil unsere Argumente das Projektteam der Lastech wirklich überzeugten. Für unsere Kunden oft überraschend, für uns aber eine oft gemachte Erfahrung – die Realisierung dauerte so nicht wesentlich länger und auch der Aufwand blieb im vergleichbaren Rahmen.

Natürlich gibt die Website Auskunft über das gesamte Angebot der Lastech und den daraus resultierenden Nutzen für die Kunden. Auch die relevanten Informationen zur Kontaktaufnahme mit der Lastech sind zu finden. Neu ist aber die Ausrichtung auf die «dynamischen Macher» der Lastech. Wer bereits mit der Lastech zu tun hatte, dem ist dieser «Spirit» bestimmt auch schon aufgefallen. 

Die Website soll diesen «Spirit» nun ebenso ausstrahlen – klar also, dass die «dynamischen Macher» sichtbar sein müssen. Die professionellen Fotos der Macherinnen und Machern bei Ihrer Arbeit, drücken die gewünschte Dynamik eindrücklich aus (Fotos by Mathias Weiss Fotografie, thisgallery.net). Voller Einsatz, Präzision, und auch die Freude an der Arbeit werden mit den schwarz-weiss gehaltenen Fotos beinahe spürbar.


«Damit hätten wir anfangs nicht gerechnet! Wir sind so froh, dass wir nicht am ursprünglichen Gedanken des einfachen Soft-Redesigns unseres Auftrittes festgehalten haben. Jetzt haben wir mit dem neuen Webauftritt eine authentische Basis, auf den alle Lastech’lerinnen und Lastech’ler stolz sein dürfen - Danke ADi AG, für die tolle Unterstützung.»

Alexandra Pauli
Projektleiterin,  Fachverantwortliche Personal + Marketing, Lastech AG

 


Lastech_Footer.png
Als Seitenabschluss werden nochmals die "dynamischen Macher" inszeniert - Starke Bilder mit einer kernigen Aussage untermalen den "Lastech-Spirit". Die kantige Einbuchtung als Abgrenzung zum "Footer" unterstreicht nochmals die Kernkompetenz Blech.
In diesem Projekte haben wir in folgenden «ADi-Prinzipien» mitgewirkt:
Auftritt
Sichtbarkeit
Inhalt